Als Nachfolger des zum FC Porto abgewanderten Luigi Del Neri hat der italienische Erstligist Chievo Verona Mario Beretta verpflichtet. Für Beretta ist er der erste Job in der Serie A.

Beretta ersetzt del Neri bei Chievo

cle
15. Juni 2004, 12:11 Uhr

Als Nachfolger des zum FC Porto abgewanderten Luigi Del Neri hat der italienische Erstligist Chievo Verona Mario Beretta verpflichtet. Für Beretta ist er der erste Job in der Serie A.

Mario Beretta ist neuer Trainer des italienischen Serie-A-Klubs Chievo Verona. Er wurde Nachfolger von Luigi Del Neri, der zum Champions-League-Sieger und portugiesischen Meister FC Porto gewechselt war.

Der 44-jährige Beretta steht erstmals bei einem Serie-A-Verein unter Vertrag. "Das ist eine große Herausforderung für mich", meinte der Coach.

Autor: cle

Kommentieren