Frank Busemann hat Verstärkung erhalten! Zwei Botschafterinnen übernehmen bis zum 4. Karstadt Marathon am 13. Mai repräsentative Aufgaben und unterstützen so den Ex-Zehnkämpfer. Den ersten Auftritt haben Claudia Weber und Dr. Bettina Mecking schon absolviert, im Gelsenkirchener Rathaus warben sie gemeinsam mit Ex-Profi Olaf Thon und Veranstalter Volker Ebener für den Halbmarathon von Oberhausen nach Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen ist bereit für den Marathon

„Großartiger Streckenabschnitt“

07. April 2007, 19:53 Uhr

Frank Busemann hat Verstärkung erhalten! Zwei Botschafterinnen übernehmen bis zum 4. Karstadt Marathon am 13. Mai repräsentative Aufgaben und unterstützen so den Ex-Zehnkämpfer. Den ersten Auftritt haben Claudia Weber und Dr. Bettina Mecking schon absolviert, im Gelsenkirchener Rathaus warben sie gemeinsam mit Ex-Profi Olaf Thon und Veranstalter Volker Ebener für den Halbmarathon von Oberhausen nach Gelsenkirchen.

Außerdem ist die Stadt erneut Dreh- und Angelpunkt des Laufereignisses. Am Come together Point vor dem Musiktheater vereinen sich die Laufstrecken aus Dortmund und Oberhausen, in Buer werden erstmals Läufer, Walker und Inliner gemeinsam ins Halbmarathonziel laufen und an der Stadtgrenze zu Essen starten schließlich auch noch die erstmals ausgetragenen 10-Kilometer-Strecken.

Simone Pflaum, Sport Marketing Manager Deutschland des neuen Ausrüsters Puma, freute sich über eine „ideale Plattform“ in einem der wichtigsten Ballungsräume Europas.
Oberbürgermeister Frank Baranowski betonte die zentrale Rolle „seiner“ Stadt: „Nach der Weltpremiere des Twin-Marathons 2005 freuen wir uns, dass Gelsenkirchen auch in diesem Jahr wieder im Blickpunkt steht“, strahlt Baranowski und fügt an: „Da auf die Bürgerinnen und Bürger Verlass ist, werden sie auch am 13. Mai wieder allen Aktiven einen großartigen Streckenabschnitt bescheren.“

Darauf hoffen auch die Botschafterinnen, die nach rund 4.000 abgegebenen Stimmen im Online-Voting als Siegerinnen feststanden. Die Running Mentorin Weber kommt aus Waltrop hat bereits an über 100 (Ultra-) Marathons teilgenommen. Die 44-Jährige ist zudem Weltrekordhalterin auf dem Laufband mit einer Leistung von 199 Kilometern in zwei Tagen. Weber vertritt in ihrem Ehrenamt die Strecke von Dortmund nach Essen.
Die Düsseldorferin Mecking läuft seit 2003 Marathon, darunter auch Ultras. Am 13. Mai wird sie ihren 16. Marathon bestreiten. "Langstrecken sind gut fürs Herz, in jeglicher Hinsicht", erklärte die 39-Jährige.

Die letzte günstige Anmeldestaffel endet nach einer Verlängerung jetzt am 29. April! Preise, weitere Informationen und Anmeldeformulare sind im Internet (www.karstadt-marathon.de) erhältlich.

Autor:

Kommentieren