Vor dem richtungsweisenden Bundesliga-Duell gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag (17 Uhr/live bei arena) hat sich die Personalsituation bei Vizemeister Werder Bremen wieder verschärft. Trainer Thomas Schaaf muss gleich auf vier Spieler verzichten.

Bremer Quartett fehlt gegen Nürnberg

Wome, Borowski, Schulz und Jensen fehlen

pst1
07. April 2007, 18:51 Uhr

Vor dem richtungsweisenden Bundesliga-Duell gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag (17 Uhr/live bei arena) hat sich die Personalsituation bei Vizemeister Werder Bremen wieder verschärft. Trainer Thomas Schaaf muss gleich auf vier Spieler verzichten.

So fallen Abwehrspieler Pierre Wome (Fußprellung), Tim Borowski (Reha nach Knieverletzung und Leisten-Operation), Daniel Jensen (Adduktorenprobleme) und Christian Schulz (muskuläre Probleme) verletzungsbedingt aus.

Autor: pst1

Kommentieren