Tommy Haas hat die deutsche Daviscup-Mannschaft beim Viertelfinale gegen Belgien in Ostende mit 1:0 in Führung gebracht. Der 29-Jährige gewann das Auftakteinzel gegen Kristof Vliegen mit 6:7 (4:7), 7:5, 6:4, 6:2. Im Anschluss daran traf Philipp Kohlschreiber in seinem ersten Daviscup-Match auf Belgiens Spitzenspieler Olivier Rochus.

Daviscup-Viertelfinale in Ostende

Haas bringt Deutschland mit 1:0 in Führung

06. April 2007, 17:02 Uhr

Tommy Haas hat die deutsche Daviscup-Mannschaft beim Viertelfinale gegen Belgien in Ostende mit 1:0 in Führung gebracht. Der 29-Jährige gewann das Auftakteinzel gegen Kristof Vliegen mit 6:7 (4:7), 7:5, 6:4, 6:2. Im Anschluss daran traf Philipp Kohlschreiber in seinem ersten Daviscup-Match auf Belgiens Spitzenspieler Olivier Rochus.

Der Sieger von Ostende spielt im Halbfinale vom 21. bis 23. September gegen Frankreich oder Russland. Paul-Henri Mathieu brachte die Franzosen im Viertelfinale in Moskau durch einen Auftaktsieg gegen Nikolaj Dawydenko mit 1:0 in Führung.

Autor:

Kommentieren