Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann im Endspurt um die deutsche Meisterschaft wieder auf die Hilfe von Nationalspieler Tim Borowski und Mannschaftskapitän Frank Baumann hoffen. Die beiden Mittelfeldspieler haben am Montag nach auskurierten Verletzungen erstmals nach Wochen wieder am Mannschaftstraining teilgenommen.

Bremens Personalsituation entspannt

Baumann und Borowski wieder im Training

03. April 2007, 11:22 Uhr

Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann im Endspurt um die deutsche Meisterschaft wieder auf die Hilfe von Nationalspieler Tim Borowski und Mannschaftskapitän Frank Baumann hoffen. Die beiden Mittelfeldspieler haben am Montag nach auskurierten Verletzungen erstmals nach Wochen wieder am Mannschaftstraining teilgenommen.

Borowski fehlte fünf Wochen wegen einer Kapsel- und Außenbandverletzung im linken Knie und hatte sich gleichzeitig einer Leisten-Operation unterzogen. Baumann trainierte erstmals seit einer Achillessehnen-OP Anfang Februar wieder mit. Beide hatten bei den ersten Übungseinheiten keine Probleme. Borowski hofft deshalb, bereits am Donnerstag im UEFA-Cup-Viertelfinalhinspiel bei AZ Alkmaar zum Kader zu gehören.

Autor:

Kommentieren