Offenbar hat der zuletzt erfolglose spanische Traditionsklub aus der Vergangenheit gelernt und diesmal einen Top-Verteidiger verpflichtet: Real erzielte offenbar Einigkeit mit dem Argentinier Walter Samuel.

Real Madrid landet ersten Transfercoup

tok
20. Mai 2004, 20:36 Uhr

Offenbar hat der zuletzt erfolglose spanische Traditionsklub aus der Vergangenheit gelernt und diesmal einen Top-Verteidiger verpflichtet: Real erzielte offenbar Einigkeit mit dem Argentinier Walter Samuel.

Der spanische Ex-Meister Real Madrid hat offenbar seinen ersten großen Transfer für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Entgegen den Gepflogenheiten der vergangenen Jahre sicherten sich die "Königlichen" dabei diesmal einen Star für die Defensive. Nach Angaben von Radio Marca erzielte Real Einigkeit mit dem argentinischen Nationalverteidiger Walter Samuel vom italienischen Vizemeister AS Rom.

Der 26 Jahre alte Manndecker soll die Spanier angeblich eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro kosten und bei Real einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschreiben. Nach Angaben von Radio Marca soll Samuel bereits am Montag in Madrid vorgestellt werden.

Autor: tok

Kommentieren