Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Ersatztorwart Richard Golz bei Bundesligist Hannover 96 ist bis zum 30. Juni 2008 verlängert worden. Der 38 Jahre alte Routinier, der vor der laufenden Spielzeit aus der Marketingabteilung des Zweitligisten SC Freiburg in den Profikader der Niedersachsen  gewechselt war, hatte seine aktive Laufbahn vor dem Engagement in Hannover eigentlich schon beendet.

Golz bleibt Hannover noch ein Jahr erhalten

Routinier bleibt auf der Bank

dst1
30. März 2007, 15:20 Uhr

Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Ersatztorwart Richard Golz bei Bundesligist Hannover 96 ist bis zum 30. Juni 2008 verlängert worden. Der 38 Jahre alte Routinier, der vor der laufenden Spielzeit aus der Marketingabteilung des Zweitligisten SC Freiburg in den Profikader der Niedersachsen gewechselt war, hatte seine aktive Laufbahn vor dem Engagement in Hannover eigentlich schon beendet.

Autor: dst1

Kommentieren