Edgar Schmitt ist an den Ort seiner größten Erfolge als Profi zurückgekehrt. Als neuer Trainer bei Regionallisgist VfR Aalen erreichte er in einem Nachholspiel bei der zweiten Mannschaft des Karlsruher SC ein 0:0. Mit dem KSC stürmte der Torjäger einst bis ins Halbfinale des UEFA-Cups, machte sich als

"Euro-Eddy" punktet in Karlsruhe

0:0 beim VfR Aalen

tr
28. März 2007, 20:16 Uhr

Edgar Schmitt ist an den Ort seiner größten Erfolge als Profi zurückgekehrt. Als neuer Trainer bei Regionallisgist VfR Aalen erreichte er in einem Nachholspiel bei der zweiten Mannschaft des Karlsruher SC ein 0:0. Mit dem KSC stürmte der Torjäger einst bis ins Halbfinale des UEFA-Cups, machte sich als "Euro-Eddy" einen Namen. Die Gäste, die zum dritten Mal in Serie ungeschlagen blieben, vergrößerten ihren Vorsprung vor einem Abstiegsplatz auf sechs Punkte.

Die KSC-Reserve rangiert drei Zähler vor der Gefahrenzone.

Autor: tr

Kommentieren