Nach dem 1:0-Triumph über den REV Bremerhaven hat sich auch der EHC München für die Runde der letzten vier qualifiziert und trifft auf die Kassel Huskies. Bis in den Schlussabschnitt dauerte es, ehe dem EHC das goldene Tor des Abends gelang und auch da mussten die 2.054 Zuschauer im Olympiaeisstadion lange warten. Exakt 61 Sekunden vor Spielende markierte Borberg im Powerplay das 1:0.

ASSTEL Eishockey Bundesliga: Viertelfinale, Spiel sechs

München wirft Bremerhaven raus, Dresden steigt ab

28. März 2007, 13:50 Uhr

Nach dem 1:0-Triumph über den REV Bremerhaven hat sich auch der EHC München für die Runde der letzten vier qualifiziert und trifft auf die Kassel Huskies. Bis in den Schlussabschnitt dauerte es, ehe dem EHC das goldene Tor des Abends gelang und auch da mussten die 2.054 Zuschauer im Olympiaeisstadion lange warten. Exakt 61 Sekunden vor Spielende markierte Borberg im Powerplay das 1:0.

Das zweite Halbfinale bestreiten die Grizzly Adams Wolfsburg und die Landshut Cannibals. Die ersten Halbfinalspiele finden am Sonntag statt.

Mit den Dresdner Eislöwen steht auch der erste Absteiger fest. Die Eislöwen unterlagen bei den Lausitzer Füchse mit 1:3 und verloren damit die Serie mit 2:4. 2.750 Zuschauer sahen, wie nach torlosem Anfangsdrittel die Gäste in der 26. Minute im Powerplay durch Sekera in Führung gingen. Drei Minuten später gelang aber Straube – ebenfalls im Powerplay – der Ausgleich. Straube sollte auch zum Mann des Abends werden. Er bereitete nicht nur den 2:1-Führungstreffer durch Janos in der 34. Minute vor, er besiegelte mit dem Treffer zum 3:1 ins leere Gästegehäuse auch den Dresdner Abstieg.

Diesen konnte der ETC Crimmitschau durch ein 2:1 nach Verlängerung in Kaufbeuren verhindern. Vor 2.901 Zuschauern gelang Mikulik nach 55 Sekunden in der Overtime der Siegtreffer für die Sachsen. Mather hatte die Gastgeber im ersten Drittel (18.) in Führung gebracht, kurz nach Wiederanpfiff (22.) hatte Stähle den Ausgleich besorgt. Das alles entscheidende Spiel sieben der Serie findet am Freitagabend in Crimmitschau statt.

Autor:

Kommentieren