Nicht nur Mario Basler und Stefan Effenberg zieht es zum Ende ihrer Profikarriere nach Katar. Jetzt will auch der ehemalige englische Nationalspieler Teddy Sheringham seine Schuhe im Wüstenstaat an den Nagel hängen.

Sheringham hängt die Schuhe in Katar an den Nagel

dit
13. Mai 2004, 11:18 Uhr

Nicht nur Mario Basler und Stefan Effenberg zieht es zum Ende ihrer Profikarriere nach Katar. Jetzt will auch der ehemalige englische Nationalspieler Teddy Sheringham seine Schuhe im Wüstenstaat an den Nagel hängen.

Teddy Sheringham, ehemaliger englischer Nationalspieler,will seine Karriere als Profi in Katar beenden. Nach Informationen des britischen Senders BBC wird der 38 Jahre alte Stürmer vom Premier-League-Klub FC Portsmouth am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den FC Middlesbrough seinen Abschied offiziell bekannt geben.

Bei welchem Klub im Emirat der 51-malige Nationalspieler zukünftig spielen wird, ist derzeit noch offen. In Katar spielen seit dieser Saison auch die früheren deutschen Nationalspieler Mario Basler und Stefan Effenberg. Auch die niederländischen Fußball-Brüder Frank und Ronald de Boer hatten am Mittwoch bestätigt, ihre Karriere in Katar fortsetzen zu wollen.

Autor: dit

Kommentieren