Während die an eins gesetzte Russin Maria Scharapowa zum Auftakt des WTA-Turniers in Miami zu einem mühelosen Sieg über die Taiwanesin Chan Yung-Jan kam, strich die Schweizerin Martina Hingis früh die Segel. Die topgesetzte Russin bezwang Chan Yung-Jan aus Taiwan 6:3, 6:2. Auch Titelverteidigerin Swetlana Kusnezowa (Russland) feierte beim 7:6 (7:4), 6:7 (5:7), 6:3 über Kateryna  Bondarenko (Ukraine) einen Auftaktsieg.

Scharapowa siegt - Hingis scheitert früh

Williams-Schwestern noch dabei

jsor2
25. März 2007, 19:28 Uhr

Während die an eins gesetzte Russin Maria Scharapowa zum Auftakt des WTA-Turniers in Miami zu einem mühelosen Sieg über die Taiwanesin Chan Yung-Jan kam, strich die Schweizerin Martina Hingis früh die Segel. Die topgesetzte Russin bezwang Chan Yung-Jan aus Taiwan 6:3, 6:2. Auch Titelverteidigerin Swetlana Kusnezowa (Russland) feierte beim 7:6 (7:4), 6:7 (5:7), 6:3 über Kateryna Bondarenko (Ukraine) einen Auftaktsieg.

Weiter kamen zudem die US-Schwestern Venus und Serena Williams. Martina Hingis aus der Schweiz ist hingegen nach einem 6:4, 3:6, 2:6 gegen die Polin Agnieszka Radwanska in Runde drei ausgeschieden.

Autor: jsor2

Kommentieren