Werder Bremen kann im Bundesliga-Spiel am Sonntag gegen den FSV Mainz 05 auf Nationalspieler Miroslav Klose bauen. Der Angreifer hat seine Rückenbeschwerden überwunden und meldete sich wieder zurück. Klose hatte wegen Rückenbeschwerden am vergangenen  Sonntag im Spitzenspiel bei Bayern München (1:1) und im Achtelfinal-Rückspiel im UEFA-Cup gegen Celta Vigo (2:0) am Mittwoch passen müssen.

Klose gibt "grünes Licht" für Spiel gegen Mainz

"Ich fühle mich ganz gut

pst1
17. März 2007, 17:58 Uhr

Werder Bremen kann im Bundesliga-Spiel am Sonntag gegen den FSV Mainz 05 auf Nationalspieler Miroslav Klose bauen. Der Angreifer hat seine Rückenbeschwerden überwunden und meldete sich wieder zurück. Klose hatte wegen Rückenbeschwerden am vergangenen Sonntag im Spitzenspiel bei Bayern München (1:1) und im Achtelfinal-Rückspiel im UEFA-Cup gegen Celta Vigo (2:0) am Mittwoch passen müssen.

"Ich merke es natürlich noch, es ist ja auch noch ein Bluterguss da. Aber ich fühle mich ganz gut, jedenfalls so gut, dass ich spielen kann", sagte der WM-Torschützenkönig. Klose war beim 3:0 gegen den VfL Bochum mit dem Rücken unglücklich gegen den Pfosten geprallt.

Autor: pst1

Kommentieren