Nach nur einer Woche Amtszeit beim spanischen Zweitligisten UD Las Palmas ist der Trainer Henri Stambouli schon wieder zurückgetreten. Stambouli soll nach der ersten Niederlage schon keine Perspektive mehr gesehen haben.

Stambouli nur eine Woche Trainer bei Las Palmas

dit
19. April 2004, 22:25 Uhr

Nach nur einer Woche Amtszeit beim spanischen Zweitligisten UD Las Palmas ist der Trainer Henri Stambouli schon wieder zurückgetreten. Stambouli soll nach der ersten Niederlage schon keine Perspektive mehr gesehen haben.

Kuriose Trainergeschichte in Spanien: Nach nur einer Woche als Trainer des spanischen Zweitligisten UD Las Palmas ist Henri Stambouli schon wieder zurückgetreten. Der 42-jährige Franzose war erst nach langwierigen Verhandlungen in der Vorwoche beim Abstiegskandidaten eingestiegen, sah aber nach nur einem Spiel - einer 0:2-Pleite beim Tabellenletzten Algerica am Sonntag - schon keine Perspektive mehr.

Stambouli hatte zuvor ein halbes Jahr lang die Nationalmannschaft Malis trainiert und das Team ins Halbfinale des Afrika-Cups geführt. Die Verantwortlichen des Insel-Klubs Las Palmas, für den in der Saison 1998/99 auch der Ex-Stuttgarter Marco Haber gespielt hatte, zeigten sich geschockt und sind nun erneut auf Trainersuche.

Autor: dit

Kommentieren