Das Spitzenspiel des Spieltags steigt in Dorsten: der Tabellenerste SV Dorsten-Hardt empfängt den Zweiten TSV Marl-Hüls. Die beiden Vereine trennt nur ein Punkt, allerdings hat der SV noch ein Spiel weniger auf dem Konto. Das Hinspiel konnte der TSV 1:0 für sich entscheiden.

Bezirksliga 12: 20. Spieltag, Expertentipp von Heribert Katter (Cheftrainer TSV Marl-Hüls)

Spitzenspiel "Jung gegen Erfahren"

16. März 2007, 16:15 Uhr

Das Spitzenspiel des Spieltags steigt in Dorsten: der Tabellenerste SV Dorsten-Hardt empfängt den Zweiten TSV Marl-Hüls. Die beiden Vereine trennt nur ein Punkt, allerdings hat der SV noch ein Spiel weniger auf dem Konto. Das Hinspiel konnte der TSV 1:0 für sich entscheiden.

Heribert Katter, Trainer des TSV Marl-Hüls, rechnet mit einer engen Partie. Für ihn ist es auch gleichzeitig ein Duell zwischen "Jung und Erfahren". So lange rechnerisch noch alles möglich ist, traut Katter seinen Jungs auch den Aufstieg zu.

Nutznießer des 20. Spieltag könnte Preußen Hochlarmark werden und mit einem Sieg gegen TuS Gahlen durchaus die Spitze erobern. Auch im Abstiegskampf ist das letzte Wort noch längst nicht gesprochen und so können hier ebenso spannende Spiele erwartet werden.

[imgbox-center]http://static.reviersport.de/include/images/imagedb/000/000/592-596_preview.jpeg Heribert Katter. TSV-Foto[/imgbox]

Den 20. Spieltag tippt Heribert Katter (Trainer TSV Marl-Hüls):

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren