Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV: Retter Hellmich
Die Insolvenz ist definitiv abgewendet

(16) Kommentare
MSV: Walter Hellmich rettet die Zebras

Es ist vollbracht und dieses Mal auch definitiv: Der MSV ist gerettet, die drohende Insolvenz abgewendet und die Saison bis zum 30. Juni 2013 gesichert.

In Duisburg knallen die Sektkorken. Die Zebras können weiter galoppieren, denn das Loch von fünf Millionen Euro ist am Samstagabend geschlossen worden. Zum einen hat die "Betteltour" der vergangenen Wochen Erfolg gehabt. Die Vertreter aller Gremien haben bei der Sponsorengewinnung eng und vertrauensvoll zusammengearbeitet. Und mehr als vier Millionen Euro reingeholt. Nach RS-Informationen fehlten den Verantwortlichen aber noch rund 600.000 Euro. Eine Lücke, die wieder einmal ein Mann schließt: Walter Hellmich.

Aufsichtsratschef Dr. Gerd Görtz lacht: "Ich habe von Walter Hellmich die verbindliche Zusage, dass er den Lückenschluss darstellt. Damit ist der Punktabzug definitiv verhindert, weil der Jahresabschluss gesichert ist."

"Ich wurde gebeten, den Verein nicht sterben zu lassen" Der Bauunternehmer, der sich aufgrund etlicher Anfeindungen eigentlich nicht mehr engagieren wollte, hat sich nun also erneut bereit erklärt, den MSV zu retten. "Ich habe viele Briefe von den Angestellten bekommen, in denen ich gebeten wurde, den Verein nicht sterben zu lassen", berichtet Hellmich.

Vor 14 Tagen hat er beispielsweise auf Bitten des Teams schon ein Gespräch mit der Mannschaft geführt. Die beiden Auswärtssiege in Paderborn und Aalen folgten. Am heutigen Samstag sprach er erneut mit den Spielern und deren Familien, danach stand seine Entscheidung fest. Hellmich hat aber eine Forderung: In der Winterpause dürfen keine Leistungsträger verkauft werden. Eine Forderung, mit der alle Duisburger gut leben können.

Dank Hellmich können die Duisburger jetzt also ganz beruhigt Weihnachten feiern.

(16) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Ruhrfalke 2012-12-15 21:15:44 Uhr
was ist das für ein Scheiss???!!
"Walter Hellmich hat den MSV Duisburg geretttet"
Walter Hellmich hat sein Reichtum dem MSV Duisburg zu verdanken.
Walter Hellmich hat den MSV Duisburg gemolken bis zum geht nicht mehr.
Und selbst das hier mit den 600 T, ich denke eher es geht um einen Kredit mit gutem Zins als ein Sponsoring oder Schenkung.
Also spinn mal nicht rum Herr Thorsten Richter!
Qualmi1982 2012-12-15 21:20:14 Uhr
Herr Richter
Wieviel hat der Herr aus Dinslaken gazahlt damit sie so einen Herz zereißenden Bericht hier hinblättern? Sie haben noch die Putzfrau vergessen zu erwähnen. aber was schreib ich hier , Danke Walter das du deine Melkkuh weiter am Leben lässt du grosser Gönner und Meister.
montalbano 2012-12-15 21:26:52 Uhr
Danke an den Autor und den großen Retter des MSVs. Ein wahres Vorbild für Vollblut-Journalismus, investigative Recherche und eine Berichterstattung am Puls der Zeit. In Duisburg knallen nicht die Sektkorken, sondern die Taschentücher werden voll geweint. Aber scheinbar hat der MSV dank W.H. die letzten Spiele gewonnen. Blanker Hohn Herr Richter. Grüßen Sie Walter von uns.
Budberg33 2012-12-15 21:50:47 Uhr
Danke Herr Hellmich.
RWE SG 2012-12-15 22:19:59 Uhr
Naja der Herr Richter :-((
Nach seinen unsäglichen Beiträgen, in denen er mit grosser Freude und früher als alle Anderen die Insolvenz von RWE mitteilte, lese ich ihn nicht mehr. Grauenhaft. Eigentlich hat eine Redaktion gute Journalisten verdient. Und doch gibt es immer auch eine dunkle Seite. Schade, denn den RS fände ich sonst richtig gut.
C-bra 2012-12-15 22:23:40 Uhr
Die Kommentatoren 1 bis 3 sitzen wohl am gleichen Stammtisch. Anders ist das dumme Geschwätz nicht zu erklären. Ihr guckt doch auch Formel1 auch nur wegen der Unfälle! WH hat nie behauptet, irgendetwas zu verschenken! Aber Melkkuh? Was gibt's denn zu melken? Quatsch! Und ihr macht morgen wieder Sofa-Sport - ist ja auch wat kühl für's Stadion ... DANKE an alle Sponsoren! DANKE WH!
Ruhrfalke 2012-12-16 00:10:35 Uhr
@C-bra
Fakten:
Welche Firma hat das Stadion gebaut?
Kann der Klub überhaupt die Stadionkosten Jahr für Jahr aufbringen?
Welche Aufgaben hat oder hatte die Helmich-Marketing GmbH?
Wieviel von Vermarktung der Persönlichkeitsrechte der Spieler geht an den Verein?
JohnnyWalker 2012-12-16 00:12:57 Uhr
Ohne den MSV würde es die Firma Hellmich gar nicht mehr geben.Möchte mal zu gern wissen wer da angeblich beim Walter betteln war.Anscheinend wird Hellmich immer grössenwahnsinniger.Aber anscheinend bekommt er wohl doch noch genug unterstützung aber wohl nur von den Leuten die den MSV weiter melken wollen.
Bin zwar kein Fan vom MSV aber noch weniger von solchen Leuten die sich als Retter darstellen obwohl Duisburg den ganzen mist nur ihnen zu verdanken hat.
Die sind genau wie unsere Politiker die sagen das es allen Deutschen gut geht aber meinen "Halt's maul und hohl dir bei der Tafel was zu fressen wenn du Hunger hast".Man was ist nur aus Deutschland geworden.
C-bra 2012-12-16 00:36:42 Uhr
@Ruhrfalke
Glaubst Du, HochTief hätte es für die Hälfte gebaut? Und wer hat damals den MSV gezwungen, WH den Auftrag zu geben?
Die Stadionkosten bzw. Hypotheken waren doch vorher bekannt! Nur dass man damals noch dachte, man würde dauerhaft in Liga 1 spielen und die Hütte vollkriegen und Merch verlaufen bis zum Abwinken.
Zum Rest: Es war auch nie ein Geheimnis, dass die Hellmichs, egal ob Senior W. oder Junior M., gewinnorientiert arbeiten! Siehe meinen ersten Kommentar: WH hat nie behauptet, irgendetwas zu verschenken! Übrigens, ich bin kein Hellmich-Verehrer, aber eben auch kein Feind!
@Johnny: Thema verfehlt, setzen.
Qualmi1982 2012-12-16 00:47:20 Uhr
@C-bra: lauf du schön weiter mit deiner rosaroten Brille umher und bete auf den Altar schön den Walter an um Profifussball um jeden Preis zu haben . Das Stadion war und ist für Duisburger Verhältnisse überdimensioniert und viel zu teuer und das wusste auch der Bauherr. Jeder darf seine Meinung haben, aber Persönlich brauchst du nicht zu werden.
Ruhrfalke 2012-12-16 01:11:43 Uhr
@C-bra:
Du erzählst und erzählst um mir Beifall zu klatschen!
Was ist nun:
Ist Hellmig ein Retter oder ist Thorsten Richter besoffen??
Diesen Bericht hätte nicht mal der Nordanzeiger in Essen Vogelheim gedruckt.
NosVigeland 2012-12-16 07:54:14 Uhr
Ich bin froh, das endlich im Sinne de MSV entschieden wurde und nicht wegen bestimmter Personen, Vereine oder Gesellschaften.

Und all denjenigen die einen Neustart in Liga 5 oder 6 beführworten kann man nur eines mit auf den Weg geben: Dann geht doch in die 6. Liga, geht dorthin, feiert euch selbst und versauert dort bis zum St. Nimmerleinstag. Auf die 20- 30 Fans kann der MSV locker verzichten und dann ist auch endlich mal Ruhe.


Anstatt sich zu freuen dass endlich eine Lösung mit allen Beteiligten erreicht wurde, wird immer noch fleissig weiter draufgehauen. Ich hoffe Hr. Hellmich mischt sich weiterhin ein- Jetzt und erst recht.
Kalle1952 2012-12-16 09:15:27 Uhr
ich weiss nicht genau was der eine getrunken, und der andere geraucht hat. Aber definitiv zuviel von beiden!! Da wird ein Schmarrn in den Raum gestellt, der schon lächerlich ist. Hellmich pleite usw. Wahrscheinlich bezieht ihr euer Geld übers Amt, und habt noch im Leben vernünftig gearbeitet. Ich würde euch verklagen, für diese Unterstellungen. Mann verschwindet endlich aus diesem Verein oder haltet die Klappe.
Ruhrfalke 2012-12-16 09:30:26 Uhr
Sehr viel Demokratie hier:"verschwindet oder haltet die Klappe"
Kalle1952 2012-12-16 09:37:55 Uhr
@ Ruhrfalke
was haben dumme Unterstellungen und Verleumdungen denn mit Demokratie zu tun? Mir kommt es manchmal so vor als ob gewisse Leute den Verein schädigen wollen. Auch das könnte eine Unterstellung sein, ich weiss. Aber wenn ich die teilweise von Hass geprägten Beiträge lese, darf ich auch daran denken.
Ruhrfalke 2012-12-16 16:21:51 Uhr
@Kalle1952:
Habe ich Unterstellungen und/oder Verleumdnungen betrieben?
Alles was ich gesagt habe sind Fakten.
Nicht mal Hellmich stand als Mittelpunkt meiner Kommentare,sondern der Schreiber der Hellmichs Rettungs

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.