Während des Trainingslagers von Düsseldorf Rhein Fire in Tampa/Florida ist Richard Adjei zum Lebensretter geworden. Der Linebacker rettete ein kleines Kind, das in einen Swimming-Pool gefallen war. Bereits vor Saisonbeginn hat Düsseldorf Rhein Fire seinen ersten Helden.

Düsseldorfs Adjei rettet Kind aus Pool

"Ich habe mir zunächst nichts dabei gedacht"

jka1
13. März 2007, 12:01 Uhr

Während des Trainingslagers von Düsseldorf Rhein Fire in Tampa/Florida ist Richard Adjei zum Lebensretter geworden. Der Linebacker rettete ein kleines Kind, das in einen Swimming-Pool gefallen war. Bereits vor Saisonbeginn hat Düsseldorf Rhein Fire seinen ersten Helden.

"Ich habe mir zunächst nichts dabei gedacht, doch dann sah ich das Kind plötzlich unter Wasser", schildert der 24-Jährige die Situation. Kurzentschlossen reagierte Adjei, sprang in den Swimming-Pool und zog das Kind aus dem Wasser. Der Mutter des 3-Jährigen war der Vorfall entgangen.

Autor: jka1

Kommentieren