Elber: "Will alles für Lyon geben"

as
22. März 2004, 11:27 Uhr

In der letzten Woche war Giovane Elber noch unzufrieden, nun legt der Brasilianer ein Bekenntnis zu seinem Klub Olympique Lyon ab. "Ich habe noch ein Jahr Vertrag in Lyon und will alles für diesen Klub geben."

Giovane Elber will es in Frankreich wissen. Der ehemalige Bundesligaprofi hat dem Jammern über seinen Wechsel ein Bekenntnis zu seinem Klub Olympique Lyon folgen lassen. Der Ex-Münchner sagte vor dem Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Porto (Dienstag, 20.45 Uhr/live in Premiere), er habe in der Vorwoche Sachen gesagt, die er nicht hätte sagen dürfen. "Wenn es schlecht läuft, denkt man eben anders. Aber ich habe noch ein Jahr Vertrag in Lyon und will alles für diesen Klub geben", sagte Elber.

Der Brasilianer hatte in in einem Interview erklärt, er bereue den Entschluss, zum französischen Meister gewechselt zu sein. Hintergrund war unter anderem die Tatsache, dass er in der Champions League in den Achtelfinal-Duellen gegen San Sebastian nur sieben Minuten zum Einsatz gekommen war. Am Samstag stand Elber in der Anfangsformation gegen den FC Nantes und erzielte mit seinem neunten Saisontor den 1:0-Siegtreffer für den Titelverteidiger.

Erst im August vergangenen Jahres war der 31-jährige Elber vom deutschen Meister Bayern München nach Lyon gewechselt. Elber entschloss sich zum Transfer, weil die Bayern in Roy Makaay einen internationalen Top-Stürmer verpflichtet hatten.

Autor: as

Kommentieren