Die deutschen Biathletinnen haben in Oslo erneut ihre tolle Form bestätigt und im Sprintrennen über 7,5km zwei Podestplätze herausgelaufen. Den Sieg sicherte sich Andrea Henkel, Magdalena Neuner landete auf Rang drei.

Henkel siegt im Sprint - Neuner auf Rang drei

Doppel-Weltmeisterin erneut erfolgreich

kop1
08. März 2007, 12:29 Uhr

Die deutschen Biathletinnen haben in Oslo erneut ihre tolle Form bestätigt und im Sprintrennen über 7,5km zwei Podestplätze herausgelaufen. Den Sieg sicherte sich Andrea Henkel, Magdalena Neuner landete auf Rang drei.

Andrea Henkel bleibt weiter in der Erfolgsspur. Die Doppel-Weltmeisterin holte sich zum Auftakt des Biathlon-Weltcups am Holmenkollen von Oslo ihren sechsten Saisonsieg. Die 29-jährige Thüringerin setzte sich im 7,5-km-Sprint ohne Schießfehler mit 24,8 Sekunden vor der Russin Jekaterina Jurjewa durch. Für Henkel (Großbreitenbach) war es der 10. Erfolg ihrer Laufbahn. Dreifach-Weltmeisterin Magdalena Neuner (Wallgau) wurde Dritte mit 31,5 Sekunden Abstand.

Weltcup-Spitzenreiterin Kati Wilhelm (Zella-Mehlis) leistete sich einen Schießfehler, landete lediglich auf Rang 19 und hat keine gute Ausgangsposition für das Jagdrennen am Samstag. In der Gesamtwertung führt Wilhelm mit 756 Punkten knapp vor der diesmal auf Rang vier gelandeten Schwedin Anna Carin Olofsson mit 749 Zählern. Henkel (Großbreitenbach/693 Punkte) ist bei fünf ausstehenden Rennen Dritte.

Autor: kop1

Kommentieren