Vorjahressieger Alessandro Petacchi vom Milram-Team wird bei der Niedersachsen-Rundfahrt vom 25. bis 29. April erneut an den Start gehen und möglicherweise sogar mit Erik Zabel eine Doppelspitze bilden. `Wir haben die verbindliche Zusage für Petacchi vom Management vorliegen´, sagte Rundfahrtchef Otto Pätzold: `Eine Entscheidung über Zabels erstmalige Teilnahme soll in den nächsten Tagen fallen.´

Petacchi startet bei Niedersachsen-Rundfahrt

Doppelspitze mit Zabel?

06. März 2007, 13:18 Uhr

Vorjahressieger Alessandro Petacchi vom Milram-Team wird bei der Niedersachsen-Rundfahrt vom 25. bis 29. April erneut an den Start gehen und möglicherweise sogar mit Erik Zabel eine Doppelspitze bilden. `Wir haben die verbindliche Zusage für Petacchi vom Management vorliegen´, sagte Rundfahrtchef Otto Pätzold: `Eine Entscheidung über Zabels erstmalige Teilnahme soll in den nächsten Tagen fallen.´

Der italienische Sprinterstar Petacchi hatte im Vorjahr alle fünf Etappen und folglich die Gesamtwertung gewonnen. Für dieses Jahr haben auch Gerolsteiner und T-Mobile ihre stärksten Sprinter avisiert. Die Rundfahrt startet am 25. April in Wallenhorst bei Osnabrück und endet nach fünf Etappen und insgesamt gut 900 Kilometern am 29. April in Göttingen.

Autor:

Kommentieren