Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Spiel am Sonntag (17.00 Uhr/live bei arena)  gegen Bayer Leverkusen um den Einsatz von Spielmacher Rafael van der Vaart. Der  Niederländer zog sich in der Begegnung bei Tabellenführer Schalke 04 am vergangenen Freitag (2:0) eine Zerrung in der rechten Wade zu.

Van der Vaart mit Zerrung fraglich

HSV bangt um seinen Spielmacher

jsor2
05. März 2007, 20:37 Uhr

Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Spiel am Sonntag (17.00 Uhr/live bei arena) gegen Bayer Leverkusen um den Einsatz von Spielmacher Rafael van der Vaart. Der Niederländer zog sich in der Begegnung bei Tabellenführer Schalke 04 am vergangenen Freitag (2:0) eine Zerrung in der rechten Wade zu.

Dies ergab eine Kernspintomographie am Montagabend. "Der Einsatz von Rafael gegen Leverkusen ist fraglich", sagte HSV-Mannschaftsarzt Dr. Oliver Dierk.

Autor: jsor2

Kommentieren