Inter Mailand hat seine Tabellenführung in der italienischen Serie A ausgebaut. Denn während Inter sein Auswärtsspiel bei Livorno Calcio mit 2:1 gewann, kam Verfolger AS Rom bei Ascoli Calcio über ein 1:1 nicht hinaus. Die Mailänder weisen nach dem 26. Spieltag 70 Punkte auf, Rom 54 Zähler.

Inter Mailand baut Tabellenführung aus

Verfolger Rom nur Remis

03. März 2007, 17:44 Uhr

Inter Mailand hat seine Tabellenführung in der italienischen Serie A ausgebaut. Denn während Inter sein Auswärtsspiel bei Livorno Calcio mit 2:1 gewann, kam Verfolger AS Rom bei Ascoli Calcio über ein 1:1 nicht hinaus. Die Mailänder weisen nach dem 26. Spieltag 70 Punkte auf, Rom 54 Zähler.

Julio Cruz (35.) und der schwedische Nationalspieler Zlatan Ibrahimovic (66.) erzielten vor nur 8000 Zuschauern die Treffer für Inter. Das einzige Tor für die Roma markierte Christian Wilhelmsson (85.) zum Ausgleich. Lediglich 5000 Besucher wurden in Livorno registriert.

Autor:

Kommentieren