Die Meisterschafts-Kandidaten reduzieren sich Woche für Woche. Erst gab der FC Gütersloh bekannt, nach dem miserablen Start die Unterlagen für die dritte Liga nicht einzureichen, jetzt ist es die Westfalia aus Herne.

Schock in Herne

Regionalliga-Lizenz wird doch nicht beantragt

02. März 2007, 16:43 Uhr

Die Meisterschafts-Kandidaten reduzieren sich Woche für Woche. Erst gab der FC Gütersloh bekannt, nach dem miserablen Start die Unterlagen für die dritte Liga nicht einzureichen, jetzt ist es die Westfalia aus Herne. "Ich bin sauer und tief enttäuscht", schüttelt SCW-Trainer Frank Schulz nur noch den Kopf.

Denn der Vorstand erklärte noch vor drei Wochen, die Lizenz auf jeden Fall zu beantragen, um die Chance zu wahren. Angeblich hatten die Funktionäre auch Sponsoren gefunden, die die Unkosten übernehmen wollten. Doch das ist nun leider Geschichte, der Aufstieg ist trotz der sportlich guten Ausgangsposition nur noch Träumerei.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren