Conny Pohlers verlässt nach neun Jahren den Deutschen Meister Turbine Potsdam und sucht beim Bundesliga-Rivalen 1. FFC Frankfurt eine neue Herausforderung.

Pohlers wechselt nach Frankfurt

Nationalspielerin verlässt Turbine

are1
01. März 2007, 10:33 Uhr

Conny Pohlers verlässt nach neun Jahren den Deutschen Meister Turbine Potsdam und sucht beim Bundesliga-Rivalen 1. FFC Frankfurt eine neue Herausforderung.

Conny Pohlers wird nach neun Jahren den Deutschen Meister 1. FFC Turbine Potsdam zum Saisonende verlassen. Die Nationalspielerin wechselt zum Bundesliga-Konkurrenten 1. FFC Frankfurt.
"Ich respektiere die Entscheidung von Conny Pohlers", kommentierte Turbine-Cheftrainer Bernd Schröder den Wechsel der längjährigen Turbine-Spielerin. Die Welt- und Europameisterin kam bislang 56 Mal für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft zum Einsatz und erzielte dabei 24 Treffer.

Autor: are1

Kommentieren