Landesliga 3 Westfalen: 21. Spieltag, Expertentipp von Axel Schmeing (Kapitän von Westfalia Wickede)

Schott beerbt Mattukat

Christian Krumm
23. Februar 2007, 16:25 Uhr

Das Tabellen-Schlusslicht versucht noch einmal alles, um doch noch den Gang in die Bezirksliga zu verhindern. Der Kicker Marko Schott übernimmt ab sofort das Traineramt für den entlassenen Rainer Mattukat und wird als spielender Coach weiterhin die Stiefel schnüren.

"Das ist eine ganz aktuelle Meldung", nickt Wickedes Kapitän Axel Schmeing, der mit seiner Truppe am Sonntag gegen den SSV Südfeldmark antreten muss. Sein Blick geht allerdings über diese Partie hinaus: "Wenn wir aus den nächsten vier Match gegen die direkte Konkurrenz zehn Punkte holen, dann haben wir vielleicht noch eine Chance." Die kommenden Aufgaben: VfB Schwelm, TuS Wengern und bei RW Leithe.

Weitere interessante Duelle, die sich allerdings in höheren Regionen der Rangliste abspielen sind SV Herbede gegen den TuS Heven und Mengede gegen Hombruch. Für Spitzenreiter Herbede geht es darum, den Platz an der Sonne zu festigen, Mengede und Hombruch erhoffen sich Schützenhilfe vom zuletzt abgefertigten TuS Heven, um ihrerseits den Rückstand auf Herbede zu verkürzen. Die Möglichkeit hätte dann auch der BV Brambauer mit einem Heimsieg über den Erler SV.

Den 21. Spieltag tippt Axel Schmeing (Kapitän von Westfalia Wickede):

Autor: Christian Krumm

Kommentieren