Der Velberter Mittelfeldspieler Markus Kaya wechselt zum 1. Januar 2007 zum Spitzenreiter der Oberliga-Nordrhein SC Rot-Weiß Oberhausen.

Kaya-Wechsel zu RWO perfekt

12. Dezember 2006, 18:22 Uhr

Der Velberter Mittelfeldspieler Markus Kaya wechselt zum 1. Januar 2007 zum Spitzenreiter der Oberliga-Nordrhein SC Rot-Weiß Oberhausen.

Der Velberter Mittelfeldspieler Markus Kaya wechselt zum 1. Januar 2007 zum Spitzenreiter der Oberliga-Nordrhein SC Rot-Weiß Oberhausen. Der Vertrag wurde für 2,5 Jahre abgeschlossen und gilt somit bis zum 30. Juni.2009. Die Verpflichtung von Kaya, der in den letzten Jahren immer die Velberter Kapitänsbinde trug und in der laufenden Saison schon acht Tore erzielen konnte, sieht der Verein als Investition in die Zukunft: „Wenn ein Spieler wie Markus Kaya auf dem Markt ist, heißt es für einen Verein wie den SC Rot-Weiß Oberhausen natürlich zugreifen. Mit der Verpflichtung von Kaya wollen wir unsere Ambitionen den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen, noch einmal deutlich unterstreichen. Markus ist sicher einer der besten Spieler der Oberliga-Nordrhein, ist sehr torgefährlich und kann zudem auch ein Spiel lenken“, erklärte ein zufriedener Thomas Dietz, Sportlicher Leiter von RWO.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren