BV 04 DÜSSELDORF: Trainer Zwiebler hat sich erholt

"Jungs müssen sich beweisen"

kru
19. November 2006, 11:05 Uhr

"Ich habe mich vom letzten Sonntag wieder erholt", kann Frank Zwiebler, Coach von BV 04 Düsseldorf wieder lachen.

"Ich habe mich vom letzten Sonntag wieder erholt", kann Frank Zwiebler, Coach von BV 04 Düsseldorf wieder lachen. Das war ihm nämlich beim Auftritt seiner Truppe bei der Reserve vom SV Straelen gewaltig vergangen. "Das hat unheimlich weh getan. Über das Auftreten meiner Mannschaft habe ich mich maßlos geärgert", betont der Trainer. "Wir haben einen Fußball vom anderen Stern gespielt, aber im negativen Sinne."
Aber das soll heute alles vergessen sein. Zwiebler: "Wir haben unter der Woche genug darüber gesprochen." Auch im Training wurden die Zügel nicht angezogen. "Einige meiner Akteure haben mit Sicherheit gedacht, ich hol jetzt die Peitsche raus. Aber wir haben im taktischen Bereich noch einmal nachgearbeitet", berichtet der Linienverantwortliche, der aber eine entsprechende Antwort seines Teams heute auf dem Platz erkennen möchte: "Ich erwarte Wiedergutmachung. Die Jungs müssen sich jetzt beweisen."

Und zwar gegen den FC Grevenbroich-Süd, der mit erheblichen personellen Problemen nach Düsseldorf reist. "Dennoch werden die uns das Leben so schwer wie möglich machen, da bin ich mir sicher", hebt Zwiebler den Zeigefinger. "Für uns heißt es, Kopf hoch und durch. Nur ein Dreier zählt." Er fügt hinzu: "Ich gehe davon aus, dass Grevenbroich defensiv zu Werke gehen wird. Das bedeutet für uns, dass wir das Spiel machen müssen." Zwiebler plaudert aus dem Nähkästchen: "Wir werden mit einer kontrollierten Offensive versuchen, zum Erfolg zu kommen. Ganz wichtig wird sein, dass wir mit der nötigen Aggressivität dagegenhalten." Dabei wird weiterhin Stephan Overmanns fehlen, den nach wie vor eine Adduktorenverletzung plagt. Zudem fällt Reindorf Adu aus, der in der letzten Partie die Rote Karte sah. "Vollkommen unberechtigt, aber was soll es? Ronny Frings wird für ihn in die Position des rechten Verteidigers springen", hat Zwiebler schon einen Ersatz parat.

Autor: kru

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren