Ratingens Trainer Tim Kamp als Bäckermeister: Der Ex-Profi muss sich in der Offensive einen Alternativ-Teig zusammenmischen.

RATINGEN 04/19: "Bäcker" Kamp

12. August 2005, 11:24 Uhr

Ratingens Trainer Tim Kamp als Bäckermeister: Der Ex-Profi muss sich in der Offensive einen Alternativ-Teig zusammenmischen.

Ratingens Trainer Tim Kamp als Bäckermeister: Der Ex-Profi muss sich in der Offensive einen Alternativ-Teig zusammenmischen. Grund: Wenig Material, dafür große Probleme! Vor dem Match gegen Wülfrath fallen Goto (Meniskus-OP), Wienhusen (Muskelbündel-Riss), Rossow (Knie-Reizung) und Jondral (Rücken-Zerrung) aus. Mit Benjamin Schäfer schickt Kamp nur einen gelernten Stürmer ins Rennen. Motto: "Hinten muss die Null stehen, vorne hilft der liebe Schäfer!" Dem Trainer ist klar: "Wir müssen personell nachlegen, das Ganze ist ziemlich knapp, die Saison ist lang." Doch bis sich etwas tut, muss sich Tim Kamp seine Stürmer im Prinzip "backen".tt

So wollen sie spielen: Hangert - Janssen, Lopez, Köpke - Schneider, Yalcinkaya, Durdu, Donato, di Nardo - LoMele - Schäfer.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren