Mit einem 2:1 gegen Manchester City hat Arsenal London die Tabellenführung in der englischen Premier League erfolgreich zurück erobert.

Arsenal holt Tabellenführung zurück

jt
01. Februar 2004, 20:47 Uhr

Mit einem 2:1 gegen Manchester City hat Arsenal London die Tabellenführung in der englischen Premier League erfolgreich zurück erobert. "ManU" war am Samstag zwischenzeitlich auf die erste Position gerückt.

Arsenal London mit dem deutschen Nationaltorhüter Jens Lehmann hat am Sonntag die Tabellenspitze in der englischen Premier League mit einem 2:1-Erfolg über Manchester City zurückerobert. Am Samstag hatte sich der englische Meister Manchester United zumindest vorübergehend an der Spitze der Premier League zurückgemeldet. Am 23. Spieltag gewann das Starensemble von Teammanager Alex Ferguson 3:2 (2:1) gegen den FC Southampton.

Ex-Bayern-Profi Michael Tarnat half Arsenal im Highbury-Stadion mit einem Eigentor zum 1:0 in der 39. Minute gehörig auf die Sprünge. Der französische Top-Torjäger Thierry Henry (83.) erhöhte auf 2:0, der Anschlusstreffer seines Landsmannes Nicolas Anelka (89.) kam zu spät. Der Tabellendritte FC Chelsea sicherte seinen Platz im zweiten Sonntagspiel mit einem 3:2-Erfolg über die Blackburn Rovers.

Autor: jt

Kommentieren