Der englische Premier-League-Klub Manchester United hat den Vertrag mit seinem Top-Torjäger Ruud van Nistelrooy bis 2008 verlängert. In den kommenden vier Jahren soll der Niederländer 27,2 Millionen Euro kassieren.

Van Nistelrooy bleibt "ManU" treu

ck
29. Januar 2004, 19:15 Uhr

Der englische Premier-League-Klub Manchester United hat den Vertrag mit seinem Top-Torjäger Ruud van Nistelrooy bis 2008 verlängert. In den kommenden vier Jahren soll der Niederländer 27,2 Millionen Euro kassieren.

Stürmer-Star Ruud van Nistelrooy hat seinen Kontrakt beim englischen Meister Manchester United bis zum Jahr 2008 verlängert. Der Welttorjäger des Jahres wird angeblich 131.000 Euro pro Woche verdienen. In den kommenden vier Jahren würden rund 27,2 Millionen Euro auf das Konto des Niederländers fließen, der damit neben Kapitän Roy Keane zum bestbezahlten "ManU"-Profi aufsteigt.

Tore garantiert

"ManU"-Teammanager Alex Ferguson hatte van Nistelrooy im Jahr 2001 für 27 Millionen Euro vom PSV Eindhoven nach Manchester geholt, obwohl der heute 27-Jährige erst kurz zuvor einen Kreuzbandriss erlitten hatte. Seitdem erzielte der Niederländer 98 Tore in 121 Spielen für United. Van Nistelrooy war in den vergangen Monaten von mehreren Top-Klubs, unter anderem Real Madrid und dem FC Chelsea, umworben worden, hatte aber stets betont, weiter unter Ferguson in Manchester spielen zu wollen. Der Teammanager hatte erst am Mittwoch seinen Kontrakt um ein Jahr plus Option verlängert.

Autor: ck

Kommentieren