Germania Gladbeck macht auf der Suche nach weiteren Verstärkungen ernst.

GLADBECK: Was geht mit Hoffmann und Pflügler?

hb
31. Dezember 2006, 10:32 Uhr

Germania Gladbeck macht auf der Suche nach weiteren Verstärkungen ernst.

Germania Gladbeck macht auf der Suche nach weiteren Verstärkungen ernst. Die Liga-Konkurrenten Herten und Rüdinghausen dagegen holten sich über die Feiertage Rückschläge ab.

GLADBECK: Hoffmann, Pflügler

Germania Gladbeck ist nach wie vor an der Verpflichtung von Marcel Hoffmann vom Essener Bezirksligisten Vogelheimer SV interessiert. Der 26-Jährige kann im linken Mittelfeld oder als Stürmer eingesetzt werden. Die Gladbecker favorisieren ein Tauschgeschäft wie mit dem VfB Hüls (Seyfullah Kalayci ging, Kadir Mutluer kam, RS berichtete), weil Hasan Beganovic nach Vogelheim wechseln möchte. Ein weiterer Spieler, der auf dem Wunschzettel von Trainer Guido Naumann steht, ist Christian Pflügler. Der ehemalige Sodinger kickte zuletzt beim BV Herne-Süd. Kein Thema mehr ist hingegen die Verpflichtung von Dennis Gidaszewski, den Ligakonkurrent Kornharpen nicht abgeben will (siehe Bericht auf Seite 29!).

L'BOCHUM: Niederlage

Bei den Hertener Hallen-Stadt-Meisterschaften hat sich der klassenhöchste Club, die SG Langenbochum, nicht durchsetzen können. Die Truppe von Trainer Werner Kasper unterlag im Finale dem Landesligisten Vestia Disteln mit 1:4.

R'HAUSEN: Turnier-Aus

Beim Hallenturnier des BSV Heeren in Kamen musste TuRa Rüdinghausen schon im Viertelfinale gegen die SpVg. Bönen die Segel streichen. Immerhin: Martin Szukalski, der zum TuS Heven wechselt, verabschiedete sich mit einem Treffer. Am Freitag, 12. Januar, beginnt für die Wittener mit dem Test gegen Westfalia Herne die Vorbereitung auf die restliche Rückrunde.

Infos zu Spielerwechseln

Die vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) angebotene "Qualifizierungsoffensive Spielberechtigung", die Unklarheiten rund um Spielertransfers beseitigen soll, hat bei den Vereinen der Fußball-Kreise erhebliches Interesse gefunden. Als Termin der Veranstaltung wurde nun der 7. Februar 2007 (Beginn: 18 Uhr) festgesetzt. Die Einladung zu der Schulung geht in der ersten Januarhälfte an die Interessenten heraus.

Autor: hb

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren