Der SC Hassel hat seinen Kader komplettiert. Kiere Pankowski von Rot-Weiß Essens Reserve wird aller Voraussicht nach die Elf vom

SC HASSEL: Pankowski fürs Mittelfeld

Kader komplett

04. August 2006, 11:20 Uhr

Der SC Hassel hat seinen Kader komplettiert. Kiere Pankowski von Rot-Weiß Essens Reserve wird aller Voraussicht nach die Elf vom "Lüttinghof" verstärken.

Der SC Hassel hat seinen Kader komplettiert. Kiere Pankowski von Rot-Weiß Essens Reserve wird aller Voraussicht nach die Elf vom "Lüttinghof" verstärken. Der 21-jährige Mittelfeld-Kicker soll am Sonntag im letzten Testspiel vor der Meisterschaft gegen GW Nottuln sein Debüt für die Gelsenkirchener feiern. Pankowski soll Habib Kaya ersetzen, der den Sportclub in Richtung Kleve-Materborn verlassen hat. "Kiere hat seit Montag bei uns mittrainiert und einen guten Eindruck hinterlassen", freut sich Spielertrainer Christoph Schlebach über die letzte erledigte Planstelle im Kader.

Pankowski hatte sich nach seinem Weggang zunächst bei Fortuna Düsseldorf vorgestellt, konnte bei den Rheinländern aber nicht unterkommen. Die Verbindung nach Hassel ist allerdings auch viel kürzer. Pankowskis Eltern führen die Gaststätte "Balkanhof" in Gelsenkirchen-Buer und wohnen auch im Norden der Stadt, sodass der Weg des Fußballers zum Training ein Katzensprung ist. "Das passt", weiß Schlebach, der sich wegen des verpassten "Hattricks" bei der lokalen Stadt-Meisterschaft nicht lange grämt. Am vergangenen Sonntag verloren die Hasseler im Finale gegen den Landesligisten Erle 08 mit 2:3 und versäumten damit den dritten Triumph hintereinander. "Wichtig ist, dass wir beim Meisterschafts-Beginn in zehn Tagen fit sind und einen guten Start gegen Germania Gladbeck hinlegen", macht der 38-Jährige klar.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren