Trainer-Institution Sir Alex Ferguson wird bei Manchester United offenbar noch ein paar Jährchen dran hängen. Der englische Meister strebt eine Vertragsverlängerung bis 2007 an.

Lebenswerk: Sir Alex verlängert bei ManU

jt
25. Januar 2004, 19:27 Uhr

Trainer-Institution Sir Alex Ferguson wird bei Manchester United offenbar noch ein paar Jährchen dran hängen. Der englische Meister strebt eine Vertragsverlängerung bis 2007 an.

Englands Meister Manchester United will auch weiterhin auf Teammanager Sir Alex Ferguson setzen. "Wir stehen kurz vor einer Einigung. Die Anwälte regeln die letzten Details", sagte "ManU"-Direktor David Gill dem Sunday Telegraph. Dennoch soll Ferguson einen Dreijahresvertrag erhalten und dafür 17,1 Millionen Euro einstreichen.

Der 62-Jährige ist seit 1986 Teammanager bei den "Red Devils" und hatte dabei großen Anteil am Sprung in die Weltspitze. Unter seiner Regie gewann Manchester achtmal die Meisterschaft, viermal den FA-Cup, sowie jeweils einmal den Liga-Pokal, die Champions League, den Europapokal der Pokalsieger und den Weltpokal.

Dass der Vertrag bislang noch nicht unterzeichnet wurde, soll auch an den Differenzen zwischen Ferguson und dem United-Anteilseigner John Magnier liegen. Wegen des Streits um Beteiligungen an Deckgebühren für das Rennpferd Rock of Gibraltar hat Ferguson gegen den Iren rechtliche Schritte eingeleitet.

Autor: jt

Kommentieren