Mit zwei Batale-Brüdern, aber ohne den

SSV BUER: Dreifach-Tim und doppelter Batale

hb
10. Juli 2005, 12:49 Uhr

Mit zwei Batale-Brüdern, aber ohne den "dreifachen Tim" hat die SSV Buer am Sonntag ihre Vorbereitung aufgenommen. Neben der Verbandsliga-Truppe starteten auch die zweite Mannschaft (Kreisliga A) und die A-Junioren (Landesliga) ins Programm.

Mit zwei Batale-Brüdern, aber ohne den "dreifachen Tim" hat die SSV Buer am Sonntag ihre Vorbereitung aufgenommen. Neben der Verbandsliga-Truppe starteten auch die zweite Mannschaft (Kreisliga A) und die A-Junioren (Landesliga) ins Programm.

„Rothosen“ -Fans, die sich insbesondere für die Truppe von Chef-Coach Holger Siska interessieren, werden auf vier Spieler vergeblich warten. Der „dreifache Tim“, die Kicker namens Engler, Woberschal und Kochanetzki sowie Chris Chlodeck befinden sich noch im Urlaub. Dafür stellen sich mit Andreas Krznar, Sebastian Scheiwe, Marcel Bänsch, Marcel Hester, Ramazan Güler und Abdel Ibo Salah alle sechs externen Zugänge an der „Löchterheide“ vor. Dazu kommen die beiden aus der A-Jugend entwachsenen Matthias Kraschovitz und Bastian van der Bloom.

Ebenfalls neu bei den Gelsenkirchenern ist Youssef Batale. Der Bruder des SSV-Routniers Badre hat zuletzt in den A-Junioren des MSV Duisburg gekickt und wird aller Voraussicht nach ein Bueraner. „Wir haben die Freigabe, seine Spielgenehmigung liegt bei der Passstelle in Wedau“, plant Siska den Stürmer mit ein.

Bekannte Gesichter in Buer, aber in neuer Funktion bei der SSV tätig, sind Sami Swaid und Frank Gomille. Swaid, früher für die Amateure des SC Freiburg am Ball und von Buers Ex-Trainer Nuni Kucukovic nach Gelsenkirchen gelotst, wird Siskas Assistent. Gomille, RS-Lesern noch aus seiner aktiven Zeit als Keeper des VfB Hüls, des TuS Hordel und des SV Rotthausen bekannt, übernimmt den Job des Torwart-Trainers.

Siskas Bruder Jürgen, bisher Co-Trainer der „Ersten“, betreut ab sofort die Reserve. Die A1-Junioren coacht Bruno Piotrowski, der zuvor beim SC Hassel und SV Lembeck beschäftigt war.

Autor: hb

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren