Der Einspruch gegen den Punktabzug ist eingelegt, eine Entscheidung hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) allerdings noch nicht getroffen.

SV SCHERMBECK: Dirrs erstes Mannschaftstraining

tr
01. Dezember 2006, 14:53 Uhr

Der Einspruch gegen den Punktabzug ist eingelegt, eine Entscheidung hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) allerdings noch nicht getroffen.

Der Einspruch gegen den Punktabzug ist eingelegt, eine Entscheidung hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) allerdings noch nicht getroffen. Folglich herrscht in Schermbeck noch Ungewissheit.

Der SVS setzte Neuzugang Tobias Bönninghausen ein, dieser hätte jedoch noch nicht auflaufen dürfen. "Der SVS hat die Spielberechtigung für einen Akteur, der sechs Monate nicht gespielt hatte, beantragt", berichtet der FLVW-Vorsitzende Siegfried Hirche: "Doch die Verantwortlichen hatten weder den Pass, noch eine Bestätigung über das sechsmonatige Aussetzen beibringen können. Erst wenn die Unterlagen vollständig eingereicht sind, kann die Passstelle eine Freigabe erteilen." Staffelleiter Hans-Dieter Schnippe: "Schermbeck hat auch bei der Passstelle in Duisburg um eine Überprüfung der Angelegenheit gebeten, ob ein Fehler bei denen vorliegen könnte." Doch in Duisburg hüllt man sich bezüglich eines endgültigen Urteils in Schweigen. Peter Pachur, stellvertretender Leiter der Passabteilung und dessen Vorname eigentlich zu den bestgehüteten Geheimnissen des Universums zählt, erklärt: "Es handelt sich um ein schwebendes Verfahren. Vielleicht können wir in der nächsten Woche genaueres sagen."

Derweil versucht man am Waldsportplatz zur Tagesordnung überzugehen. Trainer Martin Stroetzel konnte unter der Woche zwei Neuzugänge begrüßen. Zum einen ist Dominik Milaschewski wieder fit. Zum anderen hat Oliver Dirr nach seinem Herzinfarkt sein erstes Mannschaftstraining absolviert. "Oli kam völlig fit aus der Kur", ist Stroetzel heilfroh, das es seinem Torwart wieder gut geht. "Wenn alles normal laufen sollte, wird er Sonntag auf der Bank sitzen."

Autor: tr

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren