Es war eines der Spiele, an denen offenbar zu werden scheint, für wen es noch um etwas geht in dieser Saison und für wen nicht, als RWO nach Bochum anreiste.

U19: Bochum - RWO 1:4

Oberhausen freut sich auf Bonuspunkte

16. April 2012, 09:37 Uhr

Es war eines der Spiele, an denen offenbar zu werden scheint, für wen es noch um etwas geht in dieser Saison und für wen nicht, als RWO nach Bochum anreiste.

So musste Oberhausen beim VfL zwar in der Anfangsviertelstunde sich erst noch in die Partie finden, aber danach war die Mannschaft von Stefan Janßen voll und ganz mittendrin im Geschehen. Nach der Führung sah der RWO-Trainer seine Mannschaft bis zum Schluss „absolut spielbestimmend“, bis auf eine kleine Schwächephase, die auch zum Gegentreffer führte.

Viel wichtiger aber als das Zustandekommen war Janßen das Ergebnis selbst. „Denn mit Blick auf die anderen Ergebnisse waren diese Punkte waren ja schon fast überlebenswichtig.“ Doch nicht nur Erleichterung umwehte den Coach: „Für mich ist es absolut unerklärlich, wie sich die Mannschaften von da oben so gehen lassen können. Nur schade, dass die Tabelle nicht ein bisschen enger beisammen ist und die für ihr Verhalten noch die Quittung bekommen und in Probleme können.“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren