Der 1. FC Wülfrath hält weiterhin Kurs auf die Oberliga-Qualifikation. Daran kann auch die jüngste 1:3-Niederlage gegen den VfL Rhede nichts ändern.

NL: Expertentipp

"44 Punkte sind die Messlatte"

13. April 2012, 11:27 Uhr

Der 1. FC Wülfrath hält weiterhin Kurs auf die Oberliga-Qualifikation. Daran kann auch die jüngste 1:3-Niederlage gegen den VfL Rhede nichts ändern.

Ab Sonntag kann auch Michael Massenberg wieder live mitfiebern, wenn die Elf von Alfonso del Cueto um Punkte kämpft. "Ich war bis Donnerstag im Urlaub, habe mich aber immer über alles informiert", verrät der 1. Vorsitzende des Vereins.

Massenberg weiß genau, dass sich der Kampf um die Oberliga bis zum letzten Spieltag hinziehen kann, doch er hofft auf eine schnelle Entscheidung. "44 Punkte sind die Messlatte. Wir haben im Moment 34 und es gibt noch 24 zu vergeben. Kurz gesagt: Wir müssen noch zehn Punkte holen." Die ersten drei sollen am Sonntag in Ratingen erspielt werden, wo der 1. FC auf den zwei Punkte besser dastehenden Tabellennachbarn trifft.

Den 27. Spieltag tippt Michael Massenberg (1. FC Wülfrath):

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren