Ein- und gleich wieder ausgwechselt: Nur vier Minuten lang konnte Ennepetals Markus Weiß am Sonntag im Westfalenliga-2-Duell gegen die SpVg. Olpe mitwirken.

TuS Ennepetal

Weiß fällt erneut aus

04. April 2012, 21:05 Uhr

Ein- und gleich wieder ausgwechselt: Nur vier Minuten lang konnte Ennepetals Markus Weiß am Sonntag im Westfalenliga-2-Duell gegen die SpVg. Olpe mitwirken.

„Er hat sich kurz nach seiner Einwechslung wieder eine Oberschenkelzerrung zugezogen und fällt nun erneut aus. Ich rechne mit einer Pause von mindestens zwei Wochen“, berichtete Trainer Helge Martin.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren