Der Start in die Rückrunde ist dem SV Lippramsdorf mit einem 1:0-Sieg geglückt. Trainer Josef Ovelhey hofft auch gegen Verfolger Dorsten auf drei Punkte.

BL WF 12: Expertentipp

SV Lippramsdorf will sich Luft verschaffen

22. März 2012, 12:55 Uhr

Der Start in die Rückrunde ist dem SV Lippramsdorf mit einem 1:0-Sieg geglückt. Trainer Josef Ovelhey hofft auch gegen Verfolger Dorsten auf drei Punkte.

Dass der BVH Dorsten zum Rückrundenauftakt verlor, will Ovelhey nicht überbewerten, denn Gegner war der souveräne Tabellenführer TuS Sinsen. "Eine Übermannschaft", meint der Lippramsdorfer Trainer. Insofern war das 0:1 sogar ein gutes Ergebnis für Dorsten.

Im Hinspiel siegte Lippramsdorf mit 2:1 in Dorsten, was Ovelhey ein wenig überraschte: "Normalerweise teilen wir uns das gegen Dorsten immer gerecht auf, jeder gewinnt sein Heimspiel." Diesmal könnte Lippramsdorf gleich zwei Siege im direkten Duell einfahren.

"Ein Sieg wäre wichtig und würde uns Perspektive für die nächsten beiden Spiele geben", sagt Ovelhey. Seine Mannschaft spielt erst gegen den Tabellenzweiten Deuten und dann gegen den Dritten Vestia Disteln. Zwei schwere Aufgaben. Ein Sieg gegen einen Verfolger könnte Lippramsdorf etwas Luft verschaffen.

Und so tippt Josef Ovelhey den kommenden Spieltag:

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren