Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss für den Rest der Saison voraussichtlich auf Defensivspieler Filip Daems verzichten.

Gladbacher Daems droht Ausfall bis Saisonende

OP am Dienstag

22. Februar 2007, 16:40 Uhr

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss für den Rest der Saison voraussichtlich auf Defensivspieler Filip Daems verzichten.

Bei einer Kernspintomographie wurde eine Entzündung des Fersenbeins und eines Schleimbeutels festgestellt. Der 27-Jährige war bereits im vergangenen Oktober an der Ferse operiert worden. Daems hatte zuletzt unter Belastung aber immer wieder über Schmerzen geklagt und kam beim Tabellenletzten in dieser Spielzeit noch kein einziges Mal zum Einsatz.

Autor:

Kommentieren