Kapitän Christian Wörns bleibt an Bord des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund.

BVB verlängert mit Kapitän Wörns bis 2008

Vielleicht sogar bis 2009

20. Februar 2007, 15:45 Uhr

Kapitän Christian Wörns bleibt an Bord des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund.

Kapitän Christian Wörns bleibt an Bord des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Der westfälische Traditionsklub verlängerte den Vertrag mit dem 34 Jahre alten Abwehrspieler um ein Jahr bis 30. Juni 2008. Der jetzt geltende Kontrakt kann sich unter bestimmten Voraussetzungen sogar noch um ein weiteres Jahr verlängern. `Christian zählt seit Jahren zu den Leistungsträgern in unserer Abwehr, deshalb bin ich sehr froh, dass er uns weiterhin zur Verfügung steht´, sagte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Wörns dankte für das Vertrauen, `das mir der Verein entgegenbringt´. Er sei glücklich, äußerte der 66-malige Nationalspieler, weiter für den BVB spielen zu dürfen. Dortmund, so der Abwehrrecke weiter, sei für ihn und seine Familie zur zweiten Heimat geworden. Der in Mannheim geborene Wörns spielt seit dem Sommer 1999 für die Borussia. Sein Profi-Debüt erlebte er als 17-Jähriger beim SV Waldhof Mannheim, bevor er über die Stationen Bayer Leverkusen und FC Paris St. Germain vor knapp acht Jahren zum BVB kam.

Autor:

Kommentieren