Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat ein Blitzturnier in Salzburg gewonnen.

FC Bayern gewinnt Blitzturier in Salzburg

13. Februar 2007, 22:28 Uhr

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat ein Blitzturnier in Salzburg gewonnen.

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat ein Blitzturnier in Salzburg gewonnen. Das Team von Trainer Ottmar Hitzfeld setzte sich in jeweils 45-minütigen Spielen zunächst gegen den japanischen Meister Urawa Red Diamonds mit 3:0 durch und gewann dann im Elfmeterschießen gegen Gastgeber Red Bull Salzburg 3:2. Nach regulärer Spielzeit hatte es vor 11.000 Zuschauern im Salzburger EM-Stadion 0:0 gestanden. Die Bayern waren in Österreich ohne acht Stammspieler angetreten.

Die Tore gegen die vom ehemaligen Bundesliga-Trainer Holger Osieck trainierten Japaner erzielten Roque Santa Cruz (10., 33.) und Claudio Pizarro (41.). Im Elfmeterschießen gegen die Gastgeber, bei dem unter anderem der ehemalige Bayern-Stürmer Alexander Zickler spielte, parierte Bayern-Torwart Michael Rensing zwei Schüsse. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Pizarro. Routinier Mehmet Scholl spielte in beiden Partien insgesamt 75 Minuten und empfahl sich für einen Einsatz am kommenden Samstag im Ligaspiel bei Alemannia Aachen (15. 30 Uhr, live bei arena).

Autor:

Kommentieren