Die beiden Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Eintracht frankfurt müssen in den kommenden Wochen auf jeweils einen Profi verzichten.

Sperren für Dede und Spycher

12. Februar 2007, 16:26 Uhr

Die beiden Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Eintracht frankfurt müssen in den kommenden Wochen auf jeweils einen Profi verzichten.

Die beiden Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Eintracht frankfurt müssen in den kommenden Wochen auf jeweils einen Profi verzichten. Der Dortmunder Dede wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Punktspiele gesperrt, der Frankfurter Spycher muss zwei Partien zuschauen. Beide Klubs haben die Urteile bereits akzeptiert. Dede sah am Samstag bei der 0:3-Niederlage seines Klubs beim Hamburger in 42. Minute die Rote Karte, Spycher war im Spiel der Hessen bei Bayer Leverkusen (2:2) in der 80. Minute des Feldes verwiesen worden.

Autor:

Kommentieren