Der wegen Erfolglosigkeit aus dem Amt geschiedene Trainer des FC Parma, Stefano Pioli, wird von Claudio Ranieri beerbt.

Ranieri wird Pioli-Nachfolger beim FC Parma

janat1
13. Februar 2007, 11:26 Uhr

Der wegen Erfolglosigkeit aus dem Amt geschiedene Trainer des FC Parma, Stefano Pioli, wird von Claudio Ranieri beerbt.

Claudio Ranieri tritt beim FC Parma die Nachfolge des zuletzt erfolglosen Trainers Stefano Pioli an. Am Sonntag hatte Pioli mit dem Serie-A-Klub beim AS Rom eine 0:3-Niederlage hinnehmen müssen. Der 56-jährige Ranieri war lange Zeit im Ausland tätig, unter anderem beim FC Chelsea (2000 bis 2004) und beim FC Valencia (2004/05).

Autor: janat1

Kommentieren