Am Sonntag geht es für TuRU Düsseldorf gegen Hö-Nie. Für den Aufstiegsaspiranten nicht nur irgendein Spiel. Die Zilles-Elf muss endlich aus dem Quark kommen.

NL: Expertentipp

TuRU will Geschichte schreiben

02. März 2012, 15:47 Uhr

Am Sonntag geht es für TuRU Düsseldorf gegen Hö-Nie. Für den Aufstiegsaspiranten nicht nur irgendein Spiel. Die Zilles-Elf muss endlich aus dem Quark kommen.

Denn bisher ist der Restrundenstart für die Düsseldorfer nicht wirklich rosig gelaufen. Sowohl gegen Hamborn, als auch im Niederrheinpokal gegen den KFC Uerdingen setzte es bittere Niederlagen. Auf die Frage, warum seine Mannschaft den Start, wie schon in der Hinrunde, verschlafen hat, weiß auch der Trainer Frank Zilles keine Antwort. "Das frage ich meine Jungs auch immer", sagt der Coach ratlos.

Immerhin weiß er, dass die Vorbereitung nicht optimal verlaufen ist. Und am Wetter, das in diesem Winter wirklich sehr gnädig mit den Fußballern unserer Region war, hat das nicht gelegen. "Einzelne haben sich zu viele Auszeiten genommen", prangert Zilles die teilweise mangelnde Einstellung an und fügt hinzu: "Wir präsentieren uns nicht als Mannschaft."

Gegen Hö-Nie hofft er nun, dass seine Elf einen Schritt in die richtige Richtung macht. Nur dann ist der Aufstieg realisierbar. Und Zilles appelliert an sein Team: Wir haben ein Ziel vor Augen und es wäre schade, wenn wir das nicht wahrnehmen würden. Jeder kann hier Geschichte schreiben. Für sich und den Verein."

So tippt Frank Zilles den 20. Spieltag

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren