Landesligist Adler Osterfeld muss in den kommenden zwei Wochen auf Abwehrchef Robert Trimborn verzichten, der sich beim 1:8 gegen den TSV Ronsdorf verletzte.

SV Adler Osterfeld

Abwehrchef fällt zwei Wochen aus

RS
27. Februar 2012, 15:04 Uhr

Landesligist Adler Osterfeld muss in den kommenden zwei Wochen auf Abwehrchef Robert Trimborn verzichten, der sich beim 1:8 gegen den TSV Ronsdorf verletzte.

Trimborn zog sich bei einem Kopfballduell eine Platzwunde über dem Auge zu. "Er wurde mit fünf Stichen genäht und muss zwei Wochen pausieren", erklärte Trainer Achim Mawick.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren