Bei einem Attentat aus dem fahrenden Auto heraus
ist am Montag Darrent Williams von den Denver Broncos aus der
National Football League (NFL) ums Leben gekommen.

Football-Profi in Denver erschossen

"Eine schlimme Tragödie"

01. Januar 2007, 15:44 Uhr

Bei einem Attentat aus dem fahrenden Auto heraus
ist am Montag Darrent Williams von den Denver Broncos aus der
National Football League (NFL) ums Leben gekommen.

Zwei weitere Personen wurden nach Angaben des US-Fernsehsenders ABC verletzt.
Der Vorfall ereignete sich in der Nacht gegen 2.00 Uhr, als der
24-jährige Williams im Zentrum von Denver durch mehrere Schüsse aus
einem vorbeifahrenden Auto tödlich verletzt wurde.
`Das ist eine schlimme Tragödie´, erklärte NFL-Sprecher Greg
Aiello: `Wir kennen noch keine Details, aber wir werdem dem Klub
unsere Hilfe abieten.´ Die Broncos hatten wenige Stunden zuvor
durch eine Niederlage in der Verlängerung gegen die San Francisco
49ers die Playoffs verpasst.

Autor:

Kommentieren