Owen feiert am Sonntag Comeback für Liverpool

dit
30. Dezember 2003, 17:31 Uhr

Michael Owen darf im ersten Spiel des Jahres 2004 wieder für den englischen Rekordmeister FC Liverpool auflaufen. Bereits im FA-Cup gegen den Viertligisten Yeovil soll Owen wieder in der Sturmspitze stehen.

Englands strauchelnder Rekordmeister FC Liverpool darf wieder Hoffnung schöpfen. Michael Owen will nach mehrwöchiger Verletzungspause am Sonntag sein Comeback feiern. Der 23-Jährige wird im FA-Cup-Spiel gegen den Viertligisten Yeovil wieder für die "Reds" im Kader stehen.

Letztmals kam er am 27. November im UEFA-Cup bei Steaua Bukarest zum Einsatz. Owen, Teamkollege von Nationalspieler Dietmar Hamann, hatte einen Muskelbündelriss im Oberschenkel erlitten.

Autor: dit

Kommentieren