Mit einem Ass hat Eishockey-Star Alexander 
Owetschkin bei seinem ersten Auftritt auf einem Golf-Platz für 
Furore gesorgt.

Eishockey-Star trifft aus 145 Metern - beim Golf!

04. Oktober 2006, 11:22 Uhr

Mit einem Ass hat Eishockey-Star Alexander
Owetschkin bei seinem ersten Auftritt auf einem Golf-Platz für
Furore gesorgt.

Der 21 Jahre alte Russe versenkte den Ball auf dem
Springfield Golf and Country Club im Washingtoner Vorort Virginia
vom Abschlag direkt ins rund 145 Meter entfernte Loch. Allerdings
hatte Owetschkin zuvor mehrere Versuche vom Tee großzügig über das
Gelände verteilt. `Vielleicht wäre es besser gewesen, ich hätte
Golf gespielt´, sagte Owetschkin scherzhaft, `ich denke, das Spiel
ist leicht.´
Alexander Owetschkin, der bei den Olympischen Spielen in Turin
im russischen Team stand, hatte in der nordamerikanischen Profiliga
NHL für die Washington Capitals das spektakulärste Tor der
vergangenen Saison erzielt. Dabei schoss er den Puck ins Gehäuse,
während er rücklings zum Tor auf dem Eis rutschte.

Autor:

Kommentieren