Hedefspor Hattingen befindet sich momentan auf Platz vier der Bezirksliga 14. Der Klub hat in der Winterpause auf dem Transfermarkt ordentlich zugeschlagen.

Hedefspor Hattingen

Klub schlägt auf dem Transfermarkt zu

RS
02. Februar 2012, 10:47 Uhr

Hedefspor Hattingen befindet sich momentan auf Platz vier der Bezirksliga 14. Der Klub hat in der Winterpause auf dem Transfermarkt ordentlich zugeschlagen.

In der Winterpause verpflichtete Hedefspor gleich drei neue Spieler. Henry Obulueze, Semih Kilic und Hüseyin Demirel kamen nach Hattingen. "Die drei Spieler werden eine Verstärkung für unser Team sein. Mit ihnen können wir vielleicht nochmal oben angreifen", sagte der 1. Vorsitzende Arif Turan. Der Verein trennte sich unterdessen von Muhammet Isik.

Zugänge:
Henry Obulueze (SV Sodingen 1912)
Semih Kilic (SV Ararat Gevelsberg)
Hüseyin Demirel (Tus Heven 09)

Abgänge:
Muhammet Isik

Autor: RS

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren