Der tschechische Star-Torhüter Dominik Hasek
kehrt in der nordamerkanischen Eishockey-Profiliga NHL zu den
Detroit Red Wings zurück.

NHL: "Dominator" wieder da

01. August 2006, 09:42 Uhr

Der tschechische Star-Torhüter Dominik Hasek
kehrt in der nordamerkanischen Eishockey-Profiliga NHL zu den
Detroit Red Wings zurück.

Der 41 Jahre alte Olympiasieger von 1998,
der sechsmal die Vezina Trophy für den besten NHL-Goalie der Saison
gewann, unterschrieb beim zehnmaligen Stanley-Cup-Sieger einen
Vertrag für die kommende Saison. Das bestätigte Detroits General
Manager Ken Holland.
Für `Dominator´ Hasek, der im vergangenen Jahr für die Ottawa
Senators spielte, ist es in seiner Karriere der dritte Stop in der
Motown. 2001 war er von den Buffalo Sabres zu den Red Wings
gewechselt und führte das Original-Six-Team
(NHL-Gründungsmitglied/Anmerk. d. Red.) 2002 zu seinem bis dato
letzten Stanley-Cup-Triumph. Danach trat er zurück, gab aber mit
den Red Wings sein Comeback in der Saison 2003/2004. In dieser
Spielzeit absolvierte Hasek wegen einer Leistenverletzung aber nur
14 Spiele.
Als bestes Team der abgelaufenen regulären NHL-Saison
2005/2006 scheiterte Detroit bereits in der ersten Runde am
späteren Finalisten Edmonton Oilers.

Autor:

Kommentieren